Inoffizielle Kletteregeln - Taini-Pixels

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Inoffizielle Kletteregeln

Klettern

Offiziell - Inoffizielle Sächsiche Kletterregeln

1. Es wird nicht auf das Seil getreten!

  • dies kann zu Unfällen führen wenn das Seil unter dem Fuß wegrollt und in das Seil wird Schmutz eingearbeitet, was die Haltbarkeit herabsetzt.

2. Es wird nicht mit dem Knie geklettert!

  • Ausser in Kaminen und in Rissen, die Kniescheibe kann Luxieren und das führt nicht nur zu Schmerz sondern oft auch Bergab

3. Es werden keine Knoten im Seil gelassen!

  • Wer schon mal am falschen Ende des Seils nach dem Abseilen gezogen hat und der Knoten oben in der Abseilöse hängt der macht das sicher nicht nochmal...


Verstöße werden später in einer Gastronomischen Einrichtung geahndet und mit Bier gebüßt.  

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü